Unser
Rebhaus

Unser Rebhaus


Die eigenen Lokalitäten

Im Sommer 1978 konnte das Rebhaus am Dielenberg, bestehend aus Trottenraum, Weinkeller und Aufenhaltsraum, eingeweiht werden.
Vorher wurde die gemeinsame Kelterung in privaten Liegenschaften im Dorf durchgeführt und Vereinssitzungen in den "Dorfbeizen" abgehalten.
Inzwischen wurde das Rebhaus zweimal, 1988 und 2007, erweitert.
Ein wahrhaftiges Bijou an exklusivster Südhanglage mit einmaliger Aussicht auf Oberdorf und das obere Waldenburger-Tal!
Die gemütliche Gaststube und die gedeckte Terrasse ist ein idealer Ort für Festivitäten aller Art, Versammlungen, Apéros und Treffs.

Rebhaus-Miete


Das vereinseigene Rebhaus am Dielenberg kann für private Zwecke gemietet werden. Der Innenraum, der aus Holz getäferten Gaststube, bietet Platz für ca. 45 Personen. Im gedeckten Aussenbereich auf der Terrasse können nochmals ca. 50 Personen Platz finden. Unsere Präsidentin und Hüttenwartin, Judith Thommen, gibt ihnen gerne Auskunft.
Beim Zustandekommen eines Mietvertrages bitten wir Sie, das Benützungsreglement einzuhalten. Dafür danken wir Ihnen ...

Das Benützungsreglement kann als PDF heruntergeladen werden.

Infrastruktur


  • Gussplattenherd (4 Platten) mit Backofen (Ober-/Unterhitze)
  • Kaffeemaschine
  • Abwaschmaschine
  • Geschirr, Gläser, Besteck für ca. 40 Personen
  • Die Gaststube kann durch einen Schwedenofen beheizt werden (Holz vorhanden). Die Terrasse ist unbeheizt.
  • Getrennte Toiletten

Rebhaus

Highlights


Mehrere Gäste möglich

Platz für ca. 80 - 90 Personen

Rebhaus

Preisgünstig

Erschwinglicher Preis mit guter Infrastruktur

Versichere Dich ob
kein Anlass geplant ist

In unserem Rebhaus finden von Zeit zu Zeit Anlässe statt; ebenso vereinseigene Belegungen, wie Sitzungen, Winzerkurse im Frühling und Sommer und Besenwirtschaften im Herbst.